Café Landlust - das LandFrauenCafé auf der Hochebene

 

 

Vom 10. bis zum 13. Mai feiern wir in Vahlbruch-Meiborssen das Rapsblütenfest, welches alle zwei Jahre auf den Ottensteiner Hochebene gefeiert wird.

 

Wir öffnen unser LandFrauenCafé wie gewohnt am Himmelfahrtsdonnerstag, den 10. Moi  und am Samstag, den 12. Mai 2018 von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Am Sonntag, den 13. Mai verkaufen die LandFrauen Kaffee und Kuchen auf dem Festzelt in Vahlbruch. Im Café Landlust wird dann eine kleine Ausstellung über unseren LandFrauenverein Vahlbruch-Meiborssen sowie Fotos aus unserer mittlerweile 7jährigen "Cafégeschichte" zu sehen sein.

 

Das Team vom Café Landlust bietet auf der "Rapsmeile" Rosmarinkartoffeln mit einem leckeren Kräuterdip an. Hhmmml, lecker.

Natürlich in Rapsöl aus der Ottensteiner Ölmühle zubereitet!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!

 

 

 

 

 

 

 

 

Naturimpressionen - Fotoausstellung im Café

 

 

Die Holzmindener Fotografen Dr. Ingo Reiß und Wolfgang Wagner zeigen ihre Bilder im Café Landlust. Während Dr. Reiß seinen Fokus auf die Aufnahmen mit dem Makroobjektiv legt, widmet sich W. Wagner außerdem den Stimmungsaufnahmen von Landschaften im Wechsel der Jahreszeiten.

 

Die Ausstellung ist eine fotografische Exkursion in die heimische Natur mit besonderem Augenmerk auf die wechselnden Lichtstimmungen. So entstanden wunderschöne Stimmungsaufnahmen, die schon einen Hauch Frühling in das Café zaubern.

 

 

 

Das Ausstellungsteam im Café Landlust.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen

  • geführte Wanderungen, jeden ersten Sonnabend im Monat
  • Frühlingskränze binden
  • Herbstkränze binden
  • Adventskränze binden
  • "Mach dich auf die Socken" - gemeinsames Handarbeiten während der Öffnungszeiten, an jedem dritten Sonnabend in den Wintermonaten
  • LeseCafé
  • Hereinspaziert" - Landfrauen öffnen ihre Gärten
  • Spielnachmittag - für jung und alt findet sich immer etwas schönes zum miteinander spielen

 

 

Die Landfrauen
Es wird Ihnen ausschließlich von den Landfrauen selbstgebackene Torten und Kuchen angeboten.